Neben der Einzel-, Gruppen- und Spezialtherapien beinhaltet das therapeutische Gesamtangebot mehrere zusätzliche Therapieeinheiten in Form von Entspannungstrainings, Imaginationsübungen, Patientenseminare etc. Manche Therapien sind ein fester Bestandteil des Therapieplans, manche davon werden indikativ von der Bezugstherapeutin / dem Bezugstherapeuten angeordnet.

Soziales Kompetenztraining
Emotionsregulationstraining
Tiergestützte Therapie
Logopädie und Ergotherapie
Therapieprogramm bei Essstörungen (ab 14 Jahre)
Therapieprogramm bei Traumafolgestörungen