Die soziale Arbeit umfasst die soziale Einzelberatung sowie die Vorbereitung auf die Entlassung / Entlassungsmanagement. Die Sozialarbeiterin gibt fachliche Hilfe für Patientinnen und Patienten, die persönliche, soziale, familiäre, berufliche oder finanzielle Probleme im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung und deren Auswirkungen auf ihr Leben haben. Hierbei werden folgende Aspekte berücksichtigt:

  • Erhebung einer psychosozialen Anamnese
  • Bearbeitung und Hilfe bei den dabei erkennbar gewordenen Fragen und Problemen
  • Aufzeigen neuer Lebensgestaltungsperspektiven und Chancen
  • Vermittlung ambulanter oder institutioneller Hilfen und Maßnahmen der Rehabilitation
  • Auskunft und Rat in sozialen und sozialrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Klinikaufenthalt
  • Vorbereitung auf die Entlassung